BINARYCUBE GMBH
Rüchligweg 55
CH-4125 Riehen

Tel: + 41 61 601 18 94



Kontakt
Enterprise Management System (EMS) Drucken E-Mail

Das Enterprise Management System ist ein professionelles und effizientes Informations-System für die firmeninternen und administrative Verwaltung innerhalb einer Unternehmung. Das Gesamtsystem ist hierbei modular aufgebaut. Im Zentrum steht eine Basis-Applikation (Datenbank), welche durch zahlreiche Module erweitert werden kann. Je nach Kundenbedürfnis können unterschiedliche Module implementiert werden, die dafür sorgen, dass der Nutzen des EMS stets anwächst, um so alle administrativen und finanziellen Bedürfnisse abzudecken. Generell handelt es sich sowohl bei der Basis-Datenbank EMS als auch bei den einzelnen Modulen um standardisierte Applikationen, die wir selbstverständlich jeder Zeit an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Das EMS eignet sich vorallem für KMU Betriebe, welche auf effiziente Art und Weise Ihr administratives und finanzielle Back-Office verwalten müssen.

Hinweis: Aus datenschutztechnischen Gründen wurden die nachfolgenden Bilder teilweise zensuriert.


Gerne entwickeln wir für Sie auch eigenständige Module und Applikationen, die genau auf Sie zugeschnitten sind.

Die Praxis zeigt je länger je mehr, dass es von entscheidender Bedeutung ist, dass sowohl bestehende als auch neue Systeme und Applikationen miteinander kommunizieren können, d.h. dass zwischen diesen Systemen ein Datenaustausch für die Wieder- und Mehrfachverwendung stattfindet:

- SAP Finanzzahl müssen in einer Applikation ausgewertet, analysiert und dargestellt werden.
- Bestellungen, die via Webshop getätigt wurden, müssen direkt in das System einfliessen
- Lohndaten müssen aus einem anderen System (z.B. Abacus) weiter verarbeitet werden
- Informationen in Webseiten (Datenbankbasierende Systeme wie CMS) müssen via Applikation aktualisiert werden können.

Um solche Interaktionen zwischen einzelnen Systemen zu gewährleisten, müssen Schnittstellen in unterschiedlichster Form realisiert und implementiert werden. Die Schnittstellen werden ebenfalls in einem Konzept eindeutig definiert und schliesslich umgesetzt, so dass auch das EMS stets in der Lage ist, Informationen aus anderen Systemen abzufragen, zu bearbeiten oder neu zu erstellen.

System Architektur des EMS

Das EMS ist eine VB-Datenbank-Applikation, welche in einen Frontend- und einen Backend-Bereich unterteilt ist. Der Frontend-Bereich wird als Desktop-Applikation lokal auf einem Rechner dem Endbenutzer zur Verfügung gestellt. Die Daten werden backend-seitig optional in einer MSSQL-, MySQL- oder einer PostgreSQL-Datenbank gespeichert. Diese kann auf Kundenwunsch durch ein beliebiges Datenbanksystem wie beispielsweise MSAccess, Oracle, ... ersetzt werden. Selbstverständlich können hierbei auch gleichzeitig mehrere Datenbank-Typen für unterschiedliche Daten-Zugriffe zum Einsatz kommen.

Features des Enterprise Management System (EMS)

- Integrierte Kundenverwaltung mit Querverweisen zu einzelnen Subsystemen wie Rechnungen, Projekte, Hosting, Lager, etc ….
- Vollumfängliche Debitorenverwaltung
- Rechnungs- und Mahnwesen Verwaltung (Debitoren)
- Vollumfängliche Kreditorenverwaltung inkl. Zahlungserinnerungsfunktionen
- Einheitliche Buchungs-Konto-Nummern
- Integrierte Kasse- und Belegsverwaltung
- Kapitaltransfer-Verwaltung (Konten-Ausgleichung)
- Stunden-Verwaltung (Referenzierung zu Debitoren und Projekte)
- Projektjournal Verwaltung (Pendenzen, Beschlüsse, etc…)
- Projektmanagement inkl. Gantt-Charting (Refernzierung zur Stundenverwaltung)
- Finanzjournal inkl. Reporting aller eingebuchten Finanzdaten (Quartal, Halbjahr, Jahr) => Export für Treuhand, Buchhaltung
- Firmen-Verwaltung (interne Informationen zur Firma)
- Personal-Management inkl. Lohnabrechnung und AHV Verwaltung
- Lohn-Verwaltung inkl. Kantonale Steuerbescheinigung für die Angestellten und Lohnabrechnung
- Integrierte Pensionskassen-Verwaltung
- Integriertes dokumenten Management zur Ablage Ihrer Dokumente (z.B. gescannte Rechnungen, ...)
- AHV-Verwaltung für die Mitarbeiter
- MWST Abrechnung (halbjährlich) inkl. Reporting
- Schulungs-Management für interne Lehrgänge und Buchungen der Mitarbeiter
- Lagerverwaltung / Inventar-Management
- Hostingverwaltung (optional)
- Schlüssel-Management zur Verwaltung der intenen Schlüssel
- Prognostizierte Steuerberechung mit Hilfe des Finanzjournals
- Integriertes Benutzerberechtigungssystem
- Diverse Export Funktionen (XLS, TXT, MDB)




Gerne präsentieren wir Ihnen kostenlos das EMS bei Ihnen vor Ort. Schildern Sie uns Ihre persönlichen Vorstellungen, so dass wir Ihre Wünsche in Ihr individuelles EMS einfliessen lassen können, um so einen maximalen Nutzen für Sie zu erzielen.